Nachdem meine Ma mir im Alter von vier Jahren gezeigt hatte, wie man mit Butterbrotpapier Fix & Foxi-Figuren durchpausen kann, entdeckte ich die Kreativität in der Welt.

Ich habe seitdem mehr Spass daran, selber Bilder zu malen, Geschichten auszudenken, Trickfilme oder Musik zu machen, als Vorhandenes zu konsummieren.

Nach meinem Illustrations- u. Kommunikationsdesign Studium an der Fachhochschule in Hamburg war ich größtenteils freiberuflich tätig.
Ich habe lange Zeit als PC-Spiele Designer meine Brötchen verdient, später ausgiebig Gelegenheit gehabt, alles über Digital- und Offsetdruck zu lernen, was man im freien Berufsleben als Grafiker so braucht.

Es folgte eine intensive Tätigkeit zunächst als 3D-Grafiker, später als Artdirektor in einer Internetfirma.
Seit dem Niedergang des New Economy Booms Anfang 2002, stehe ich wieder auf selbständigen Beinen.

Der Schwerpunkt meiner Arbeit liegt im Bereich Webdesign und Print.
:)
 
     
la vita in kurzform...